Planetenstundenmethode: Kurse

Pflanzen ernten „zum richtigen Zeitpunkt“: Planetenstunden-Methode

planetenstundentitelbild-600

Zum richtigen Zeitpunkt geerntet, sind die Pflanzen optimal aufgeladen mit der Energie, die Ihnen der Kosmos vermittelt.

Vom Mondkalender haben Sie vermutlich schon gehört. Somit ist Ihnen bewusst, dass die Gestirne einen Einfluss auf die Pflanzen, auf unsere Gesundheit und anderes mehr haben.

Hier, in diesem Kurs, geht es um die Einflüsse der sieben „Planeten“, wie sie auch die sieben Wochentage prägen. Nicht nur jeder Tag hat seine besondere zeitliche Qualität, sondern auch jede Tages- und jede Nachtstunde. So wollen wir exakt den Zeitraum ermitteln, wann eine bestimmte Heilpflanze bzw. der zu nutzende Pflanzenteil geerntet werden will, um mit dem Maximum der spezifischen kosmischen Energie geladen zu sein.

Der Kurs zu diesem Thema ist 2017 (vorläufig) an folgenden drei Daten geplant:

  • 19. August 2017
    • Tageskurs mit Theorie und Übungen zum Erkennen der Planeten-Signaturen in Pflanzen, im Gelände etc.
    •  www.osks.ch
  • 26. – 27. August 2017
  • 09. – 10. September 2017
    • Kurs von Mittag bis Mittag mit planetenstunden-gemässer Ernte der Heilpflanzenteile in der Nacht und mit praktischer Heilmittel-Herstellung am folgenden Vormittag
    • bei und mit Martina Rocco www.kraeuterzauber.ch

Begrenzte Teilnehmerzahl; bitte Ihren Platz frühzeitig reservieren.

Dieser Beitrag wurde unter live Kurse, Naturheilkunde allgemein, Naturheilkurse, Naturheilpraxis Bomholt, Ostschweizer Kräuterschule abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.